05.07.2017
 
RA Jürgen Reh: Projekt Hegebeauftrager jetzt Online
 
Das Projekt Hegebeauftragter ist nunmehr auch mit einer eigenen Internetseite online. Gemeinsam mit dem Westfälisch-Lippischen-Landwirtschaftsverband (WLV), dem Landesjagdverband NRW (LJV NRW)und der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft und dem VJE auf den Weg gebracht, ist das Pilotprojekt zunächst auf ausgewählte Revier im Münsterland beschränkt. Den Ursachen des Niederwildrückganges soll im Projekt durch systematische Hegeanstrengungen - insbesondere durch Biotopverbesserungsmaßnahmen - unter Anleitung des Hegebeauftragten entgegengewirkt werden. Dabei geht es insbesondere darum, auch bisher ungenutzte Hegepotentiale im Revier zu erkennen, die nicht zu Lasten der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung gehen. Ebenso soll die Fachkenntnis des Hegebeauftragten dazu genutzt werden, bestehende finanzielle Fördermöglichkeiten bei der Durchführung von Hegemaßnahmen zu nutzen.

Weitere Informationen zum Projekt "Hegebeauftragter" sind unter:

www.hegebeauftragter.nrw

zu erhalten.
 
© VJE - Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe e. V.     -     http://www.vje.de     -     info@vje.de